Geschafft! Mario Allgaier und Manuel Krämer können mit ihrem KSV Hofstetten ein weiteres Jahr Ringer-Regionalliga planen – der Neuling gewann gegen die Bundesligareserve das TuS Adelhausen mit 28:5 Punkten.

Obwohl die Liga hinsichtlich der Aufstiegsfrage derzeit verrückt spielt - wie sonst könnte die abstiegsbedrohte WKG Weitenau - Wieslet gegen den Tabellenzweiten

ASV Schorndorf mit 17:14 gewinnen und der Vierte SRC Viernheim den Tabellenführer RKG Reilingen-Hockenheim mit 15:14 schlagen – erledigten die Kinzigtäler ihre Heimaufgabe mit Bravour. Ex-KSV-Vorstand und Kenner der Ringer-Szene Daniel Schoch meinte mit Blick auf die Aufstellung beider Mannschaften: Da hat sich der TuS aber gehörig verzockt“, und sah den KSV als sicheren Sieger. Gemeint war die Nominierung in den schweren Gewichtsklassen, wo die Gäste dem Hofstetter Ass Julian Neumaier aus dem Weg gehen wollten. Der bundesligaerprobte Greco-Spezialist Kevin Kähny zog es vor eine Klasse tiefer im freien Stil gegen Florian Wölfle anzutreten, weil er gegen Neumaier keine Chance sah. Mit Nick Matuhin stellte TuS-Trainer Sascha Oswald zwar eine absolute Siegbank gegen Ion Pislaru auf, doch weil Matuhin letzte Woche genauso wie Jörn Schubert in der ersten Garnitur eingesetzt worden war und somit als zweiter Doppelstarter galt, gehen auch diese Punkte im Endeffekt nach Hofstetten. Der KSV wollte diesen Abstiegskampf unbedingt gewinnen und nominierte KSV-Greco-Trainer Manuel Krämer ins Freistil-Fliegengewicht gegen Luis Reiniger. Damit hatte der TuS auch nicht gerechnet, weil man Mehmed Mehmend hier erwartet hatte. Somit gingen die beiden leichten Gewichtsklassen nach Hofstetten, denn Mehemd hatte den jungen Paul Schmidt schon nach einer Minute technisch ausgeknockt und Manuel Krämer schlug in einem sehenswerten Freistil-Kampf Reiniger mit 15:6 Punkten. Dominik Wölfle hatte es im letzten Duell vor der Pause mit dem selbstbewussten Alican Ulu zu tun, zog diesem aber den Zahn mittels herrlichen Griffen in der vierten Minute – technische Überlegenheit. Damit führte Hofstetten nach fünf Kämpfen mit 15:4 – was aber noch auf 19:0 korrigiert wird. Nach der Pause freuten sich die Fans auf das Duell Florian Wölfle kontra Kevin Kähny. Der Gast führte mit 2:0 bis zur vierten Minute, doch dann war er gegen die Beinangriffe von Wölfle machtlos, sodass Adelhausen auch dieses Duell an Hofstetten abgeben musste. Danach deklassierte Marius Allgaier mit blitzschnellen Beinangriffen den überforderten Tom Blum, und auch Patrick Neumaier ließ David Jancso nicht den Hauch einer Chance. Hofstetten hatte den Kampf längst entschieden und wollte nun aber auch alle Duelle gewinnen. Als Fabian Hofer gegen den jungen Leonard Zavarin von einen Kopfhüftschwung überrascht wurde und es schon nach Schulterniederlage aussah, befreite sich Hofer in der roten Zone und startete eine Aufholjagd. Leider fehlten ihm nur wenige Sekunden, weshalb Zavarin beim Stand von 6:6 dank seiner höheren Wertung zum Sieger erklärt wurde. Im letzten Fight des Abends hatte es Markus Neumaier mit dem ersten Doppelstarter Jörn Schubert zu tun. Wer gedacht hatte, dass sich hier Schubert durchsetzen würde, sah sich getäuscht, denn Neumaier ließ dem Gast nicht den Hauch einer Chance und gewann mit 13:0 Punkten.

 

Die Kämpfe: KSV Hofstetten – TuS Adelhausen II 28:5

 

Gr.-röm.

57

Mehmed Mehmed

Paul Schmidt

4:0

TÜ 16:0

00:57

Freistil

61

Manuel Krämer

Luis Reinger

3:0

PS 15:6

06:00

Gr.-röm.

66

Dominik Wölfle

Alican Ulu

4:0

TÜ 15:0

04:17

Freistil

71

Marius Allgaier

Tom Blum

4:0

TÜ 16:0

03:13

Gr.-röm.

75A

Fabian Hofer

Leonard Zavarin

0:1

PS 6:6

06:00

Freistil

75B

Markus Neumaier

Jörn Schubert

3:0

PS 13:0

06:00

Gr.-röm.

80

Patrick Neumaier

David Jancso

4:0

TÜ 17:2

04:44

Freistil

86

Florian Wölfle

Kevin Kähny

2:0

PS 6:2

06:00

Gr.-röm.

98

Julian Neumaier

ohne Gegner

4:0

KL 0:0

00:00

Freistil

130

Ion Pislaru

Nick Matuhin

0:4

TÜ 1:16

02:31

loader

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

HeuteHeute53
GesternGestern285
Diese WocheDiese Woche338
Dieser MonatDieser Monat2976
GesamtGesamt320787
The best bookmaker in the UK William Hill - whbonus.webs.com William Hill

Cookies

Bokmakers www.artbetting.net website.
Get free Wordpress Templates - Wordpress - BIGTheme.net