Mehr als nur gerecht wurde am vergangenen Wochenende Patrick Neumaier seiner Favoritenrolle bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren, ausgerichtet vom KSV Pausa in Sachsen. In der Gewichtsklasse bis 97 Kg musste Patrick im gr. –röm. Stil auf dem Weg ins Finale drei Kämpfe bestreiten. Dabei ließ er den Kontrahenten Nico Weiss (SG Arheiligen), Karl Marbach (Greifswalder RV) und Axel Bückle (SV Kempten) nicht den Hauch einer Chance und gewann alle Kämpfe vorzeitig sowie zu Null durch technische Überlegenheit. Auch im Finale, einer Neuauflage gegen Karl Marbach, lies Patrick keinerlei Zweifel aufkommen und sicherte sich erneut durch technische Überlegenheit den Deutschen Meistertitel. Am Ende des Turniers stand für ihn die beeindruckende Bilanz von 33:0 technischen Punkten und natürlich die Goldmedaille zu buche.
Aufgrund dieser überragenden Leistung, wurde Patrick bei seiner Heimkehr am Sonntagabend in einem würdigen Rahmen vom KSV-Anhang in Empfang genommen.
Der KSV gratuliert an dieser Stelle Patrick nochmal recht herzlich

loader

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

HeuteHeute113
GesternGestern330
Diese WocheDiese Woche443
Dieser MonatDieser Monat4868
GesamtGesamt322679
The best bookmaker in the UK William Hill - whbonus.webs.com William Hill

Cookies

Bokmakers www.artbetting.net website.
Get free Wordpress Templates - Wordpress - BIGTheme.net